Brunnen- oder Wasserkresse (Nasturtium officinale, Cruciferae)

Brunnen- oder Wasserkresse (Nasturtium officinale, Cruciferae)

TKG: 0,2-0,3 g, 1 g = 3300-5000 Korn.
Aussaatzeit: Im Freiland Direktsaat Mitte Mai bis Mitte August. Vorkultur
z.B. in Erdpresstöpfe ist möglich, Aussaat für Erdkultur im Gewächshaus September/Oktober.
Saatgutbedarf: Bei Vorkultur (6-10 Korn je Presstopf) 1,5-3 g/1000 Töpfe, Direktsaat 5 g/100 qm, Dichtsaat für Erdkultur im Gewächshaus 20-30g/100 qm.
Anbauinformation: Normalerweise benötigt Brunnenkresse fließendes klares Wasser. Keimdauer 10-14 Tage, nach der Keimung wird geflutet und der Wasserspiegel kontinuierlich entsprechend der Pflanzengröße angehoben. Die Triebspitzen sollten möglichst vollständig von Wasser bedeckt sein. Eine Pflanzung nach Vorkultur sollte im August oder September erfolgen, dabei die Pflanzen schräg mit dem Wasserfluss einpflanzen. Sinkt die Wassertemperatur im Winter unter 8-9°C stellt die Pflanze ihr Wachstum ein. Reihenabstand 20 cm, bei Pflanzung in der Reihe 8-10 cm. Erdkultur im Gewächshaus erleichtert die Ernte. Hierzu wird bei einem Reihenabstand von 15 cm wesentlich dichter gesät, wichtig ist ständig feuchter Boden und hohe Luftfeuchtigkeit, damit die  Triebspitzen nicht hart werden. Die Kultur kann energiesparend mit einer Minimumtemperatur von 6-8°C geführt werden.
Ernte: Bei Erdkultur im Gewächshaus ca. 2 Monate nach der Aussaat mit 6-8 cm Trieblänge.
Ein zweiter Schnitt, wieder 2 Monate später, ist möglich. Bei der Wasserkultur kann je nach Zuwachs mehrmals von Oktober bis April geerntet werden. Die Ernte wird spätestens im Mai bei beginnender Blüte beendet. Die Ernte der bis zu 10 cm langen Triebspitzen erfolgt von Hand oder mit der Sense.
Verwendung: Geschmack und Verwendung ähnlich Gartenkresse, d.h. nur in frischem Zustand für Salate, Quark oder Frischkäse, zum Garnieren von kalten Platten usw.
Mindestbestellmenge: 50 g.

 

Avona

×
Kultur
Kräuter
Kultur Typ
Verschiedene Kräuter, Watercress
Pflanzenwuchs
Mehrjährig
Größe
30 - 60 cm
Geeignet für
Frischmarkt, Topfkultur